Angebote zu "Wald" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

7 Zwerge:Männer allein im Wald S.E.
1,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Hinter den sieben Bergen in einem finsteren Wald. Dort lebten sieben Zwerge, die sich fest davon überzeugt hatten, dass ihr Leben das einzig wahre sei: Frisch, frech, fröhlich und frei von jenen lästigen Geschöpfen, die Männern allein im Wald jeden Spaß verderben können. Oder, um es freundlicher auszudrücken: Weibliche Wesen sind in dieser Wohngemeinschaft nicht willkommen. Dass doch eines kommen will, ist die zweitgrößte denkbare Katastrophe. Und Schneewittchen, die gejagt von der bösen Königin bei den Zwergen Zuflucht sucht, will sogar bleiben: der Supergau! Doch die Ablehnungseinheitsfront bröckelt bedenklich rasch. Kein Zwerg kann dem Charme des märchenhaften Mädchens widerstehen. Aber wie es so geht: Die eitle Königin entführt ihre Konkurrentin, und um endlich wieder unangefochten die Schönste im ganzen Land zu sein, plant sie deren öffentliche Verunstaltung...

Anbieter: reBuy
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
7 Zwerge - Männer allein im Wald, 7 Zwerge - De...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> 7 Zwerge - Männer allein im Wald (Deutschland 2003, 91 Min., FSK 0):Es war einmal...Hinter den sieben Bergen in einem finsteren Wald. Dort lebten sieben Zwerge, die sich fest davon überzeugt hatten, dass ihr Leben das einzig wahre sei: Frisch, frech, fröhlich und frei von jenen lästigen Geschöpfen, die Männern allein im Wald jeden Spaß verderben können. Oder, um es freundlicher auszudrücken: Weibliche Wesen sind in dieser Wohngemeinschaft nicht willkommen. Dass doch eines kommen will, ist die zweitgrößte denkbare Katastrophe. Und Schneewittchen, die gejagt von der bösen Königin bei den Zwergen Zuflucht sucht, will sogar bleiben: der Supergau! Undenkbar?Doch die Ablehnungseinheitsfront bröckelt bedenklich rasch. Kein Zwerg kann dem Charme des märchenhaften Mädchens widerstehen. Aber wie es so geht: Gerade als sich alle mit der Aussicht auf ein längerfristiges Zusammenleben abgefunden haben, schlägt das Imperium zurück. Die eitle Königin entführt ihre Konkurrentin, und um endlich wieder unangefochten die Schönste im ganzen Land zu sein, plant sie deren öffentliche Verunstaltung. Ist Schneewittchen noch zu retten? Und wenn ja - von wem? Es kann nur sieben geben!Damit stehen die Zwerge vor ihrer ersten und größten Bewährungsprobe: Sie müssen hinaus aus dem Märchenwald und hinein ins Abenteuer. Wie sie Schneewittchen nicht nur befreien, sondern ihr obendrein noch zu einem alten Vater und einem neuen Märchenprinzen verhelfen, das ist eine Geschichte, die von den Brüdern Grimm so bisher noch nicht erzählt worden ist...-> 7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug (Deutschland 2006, 91 Min., FSK 0):Zwei Jahre sind ins Land der 7 Zwerge gegangen, und einiges hat sich verändert:Die eitle Königin fristet im Hexenhaus ihr vergessliches Dasein, denn im Schloss lebt jetzt Schneewittchen mit ihrem Sohn, der das einzige ist, was der untreue Hofnarr ihr hinterlassen hat. Und der kleine Prinz ist in höchster Gefahr: An seinem ersten Geburtstag wird Rumpelstilzchen ihn sich holen - es sei denn jemand fände rechtzeitig seinen Namen heraus. Doch wer könnte das sein?Schneewittchen will sich in ihrer Not an ihre alten Freunde wenden - aber auch die 7 Zwerge haben sich getrennt und leben im Lande verstreut. Nur Bubi ist im Zwergenhaus geblieben. Und so muss ausgerechnet Bubi die schwierige Aufgabe übernehmen, die Zwerge wieder zu vereinen und den Namen des Bösen herauszubekommen.Kann das gut gehen? Irgendwie schon - aber es ist ein weiter Umweg, der die Zwerge endlich ans Ziel führt. Denn: Der Wald ist nicht genug.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
7 Zwerge - Männer allein im Wald, 7 Zwerge - De...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> 7 Zwerge - Männer allein im Wald (Deutschland 2003, 94 Min., FSK 0):Es war einmal...Hinter den sieben Bergen in einem finsteren Wald. Dort lebten sieben Zwerge, die sich fest davon überzeugt hatten, dass ihr Leben das einzig wahre sei: Frisch, frech, fröhlich und frei von jenen lästigen Geschöpfen, die Männern allein im Wald jeden Spaß verderben können. Oder, um es freundlicher auszudrücken: Weibliche Wesen sind in dieser Wohngemeinschaft nicht willkommen. Dass doch eines kommen will, ist die zweitgrößte denkbare Katastrophe. Und Schneewittchen, die gejagt von der bösen Königin bei den Zwergen Zuflucht sucht, will sogar bleiben: der Supergau! Undenkbar?Doch die Ablehnungseinheitsfront bröckelt bedenklich rasch. Kein Zwerg kann dem Charme des märchenhaften Mädchens widerstehen. Aber wie es so geht: Gerade als sich alle mit der Aussicht auf ein längerfristiges Zusammenleben abgefunden haben, schlägt das Imperium zurück. Die eitle Königin entführt ihre Konkurrentin, und um endlich wieder unangefochten die Schönste im ganzen Land zu sein, plant sie deren öffentliche Verunstaltung. Ist Schneewittchen noch zu retten? Und wenn ja - von wem? Es kann nur sieben geben!Damit stehen die Zwerge vor ihrer ersten und größten Bewährungsprobe: Sie müssen hinaus aus dem Märchenwald und hinein ins Abenteuer. Wie sie Schneewittchen nicht nur befreien, sondern ihr obendrein noch zu einem alten Vater und einem neuen Märchenprinzen verhelfen, das ist eine Geschichte, die von den Brüdern Grimm so bisher noch nicht erzählt worden ist...-> 7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug (Deutschland 2006, 95 Min., FSK 0):Zwei Jahre sind ins Land der 7 Zwerge gegangen, und einiges hat sich verändert:Die eitle Königin fristet im Hexenhaus ihr vergessliches Dasein, denn im Schloss lebt jetzt Schneewittchen mit ihrem Sohn, der das einzige ist, was der untreue Hofnarr ihr hinterlassen hat. Und der kleine Prinz ist in höchster Gefahr: An seinem ersten Geburtstag wird Rumpelstilzchen ihn sich holen - es sei denn jemand fände rechtzeitig seinen Namen heraus. Doch wer könnte das sein?Schneewittchen will sich in ihrer Not an ihre alten Freunde wenden - aber auch die 7 Zwerge haben sich getrennt und leben im Lande verstreut. Nur Bubi ist im Zwergenhaus geblieben. Und so muss ausgerechnet Bubi die schwierige Aufgabe übernehmen, die Zwerge wieder zu vereinen und den Namen des Bösen herauszubekommen.Kann das gut gehen? Irgendwie schon - aber es ist ein weiter Umweg, der die Zwerge endlich ans Ziel führt. Denn: Der Wald ist nicht genug.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
7 Zwerge - Männer allein im Wald, 7 Zwerge - De...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> 7 Zwerge - Männer allein im Wald (Deutschland 2003, 91 Min., FSK 0):Es war einmal...Hinter den sieben Bergen in einem finsteren Wald. Dort lebten sieben Zwerge, die sich fest davon überzeugt hatten, dass ihr Leben das einzig wahre sei: Frisch, frech, fröhlich und frei von jenen lästigen Geschöpfen, die Männern allein im Wald jeden Spaß verderben können. Oder, um es freundlicher auszudrücken: Weibliche Wesen sind in dieser Wohngemeinschaft nicht willkommen. Dass doch eines kommen will, ist die zweitgrößte denkbare Katastrophe. Und Schneewittchen, die gejagt von der bösen Königin bei den Zwergen Zuflucht sucht, will sogar bleiben: der Supergau! Undenkbar?Doch die Ablehnungseinheitsfront bröckelt bedenklich rasch. Kein Zwerg kann dem Charme des märchenhaften Mädchens widerstehen. Aber wie es so geht: Gerade als sich alle mit der Aussicht auf ein längerfristiges Zusammenleben abgefunden haben, schlägt das Imperium zurück. Die eitle Königin entführt ihre Konkurrentin, und um endlich wieder unangefochten die Schönste im ganzen Land zu sein, plant sie deren öffentliche Verunstaltung. Ist Schneewittchen noch zu retten? Und wenn ja - von wem? Es kann nur sieben geben!Damit stehen die Zwerge vor ihrer ersten und größten Bewährungsprobe: Sie müssen hinaus aus dem Märchenwald und hinein ins Abenteuer. Wie sie Schneewittchen nicht nur befreien, sondern ihr obendrein noch zu einem alten Vater und einem neuen Märchenprinzen verhelfen, das ist eine Geschichte, die von den Brüdern Grimm so bisher noch nicht erzählt worden ist...-> 7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug (Deutschland 2006, 91 Min., FSK 0):Zwei Jahre sind ins Land der 7 Zwerge gegangen, und einiges hat sich verändert:Die eitle Königin fristet im Hexenhaus ihr vergessliches Dasein, denn im Schloss lebt jetzt Schneewittchen mit ihrem Sohn, der das einzige ist, was der untreue Hofnarr ihr hinterlassen hat. Und der kleine Prinz ist in höchster Gefahr: An seinem ersten Geburtstag wird Rumpelstilzchen ihn sich holen - es sei denn jemand fände rechtzeitig seinen Namen heraus. Doch wer könnte das sein?Schneewittchen will sich in ihrer Not an ihre alten Freunde wenden - aber auch die 7 Zwerge haben sich getrennt und leben im Lande verstreut. Nur Bubi ist im Zwergenhaus geblieben. Und so muss ausgerechnet Bubi die schwierige Aufgabe übernehmen, die Zwerge wieder zu vereinen und den Namen des Bösen herauszubekommen.Kann das gut gehen? Irgendwie schon - aber es ist ein weiter Umweg, der die Zwerge endlich ans Ziel führt. Denn: Der Wald ist nicht genug.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
7 Zwerge - Männer allein im Wald, 7 Zwerge - De...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> 7 Zwerge - Männer allein im Wald (Deutschland 2003, 94 Min., FSK 0):Es war einmal...Hinter den sieben Bergen in einem finsteren Wald. Dort lebten sieben Zwerge, die sich fest davon überzeugt hatten, dass ihr Leben das einzig wahre sei: Frisch, frech, fröhlich und frei von jenen lästigen Geschöpfen, die Männern allein im Wald jeden Spaß verderben können. Oder, um es freundlicher auszudrücken: Weibliche Wesen sind in dieser Wohngemeinschaft nicht willkommen. Dass doch eines kommen will, ist die zweitgrößte denkbare Katastrophe. Und Schneewittchen, die gejagt von der bösen Königin bei den Zwergen Zuflucht sucht, will sogar bleiben: der Supergau! Undenkbar?Doch die Ablehnungseinheitsfront bröckelt bedenklich rasch. Kein Zwerg kann dem Charme des märchenhaften Mädchens widerstehen. Aber wie es so geht: Gerade als sich alle mit der Aussicht auf ein längerfristiges Zusammenleben abgefunden haben, schlägt das Imperium zurück. Die eitle Königin entführt ihre Konkurrentin, und um endlich wieder unangefochten die Schönste im ganzen Land zu sein, plant sie deren öffentliche Verunstaltung. Ist Schneewittchen noch zu retten? Und wenn ja - von wem? Es kann nur sieben geben!Damit stehen die Zwerge vor ihrer ersten und größten Bewährungsprobe: Sie müssen hinaus aus dem Märchenwald und hinein ins Abenteuer. Wie sie Schneewittchen nicht nur befreien, sondern ihr obendrein noch zu einem alten Vater und einem neuen Märchenprinzen verhelfen, das ist eine Geschichte, die von den Brüdern Grimm so bisher noch nicht erzählt worden ist...-> 7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug (Deutschland 2006, 95 Min., FSK 0):Zwei Jahre sind ins Land der 7 Zwerge gegangen, und einiges hat sich verändert:Die eitle Königin fristet im Hexenhaus ihr vergessliches Dasein, denn im Schloss lebt jetzt Schneewittchen mit ihrem Sohn, der das einzige ist, was der untreue Hofnarr ihr hinterlassen hat. Und der kleine Prinz ist in höchster Gefahr: An seinem ersten Geburtstag wird Rumpelstilzchen ihn sich holen - es sei denn jemand fände rechtzeitig seinen Namen heraus. Doch wer könnte das sein?Schneewittchen will sich in ihrer Not an ihre alten Freunde wenden - aber auch die 7 Zwerge haben sich getrennt und leben im Lande verstreut. Nur Bubi ist im Zwergenhaus geblieben. Und so muss ausgerechnet Bubi die schwierige Aufgabe übernehmen, die Zwerge wieder zu vereinen und den Namen des Bösen herauszubekommen.Kann das gut gehen? Irgendwie schon - aber es ist ein weiter Umweg, der die Zwerge endlich ans Ziel führt. Denn: Der Wald ist nicht genug.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
ZUAGROASDE
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch geht es um eine spezielle Gruppe von "Zuagroasdn" (= Zugereisten) oder - wie man außerhalb des Bayerischen Waldes sagen würde - von Menschen mit Migrationshintergrund, deren Verhalten in einem gewissen Spannungsverhältnis zur bayerischen Leitkultur steht. Da dieses große Thema im Rahmen einer einzelnen Publikation nicht umfassend behandelt werden kann, greift der Verfasser zwei exemplarische Fälle heraus:DIE SIEBTE SCHWESTER: Eine Telefonistin im Leopardenkostüm, ein Päckchen mit Asche vom Krematorium, ein kleiner Blutschwamm, Affen im Mango-Baum ... Bei Schönberg im Bayerischen Wald liegt die "Villa Anna", benannt nach Anna Nevermann, einer reichen alten Dame, die hier eine exklusive Wohngemeinschaft für "sieben Schwestern" gestiftet hat. Bei der Untersuchung eines Todesfalls kommen merkwürdige Dinge ans Licht.GEISTERBAHN UND HIMMELSLEITER: Ein toter Kolumbianer in der Geisterbahn, eine rumänische Schlangenfrau, verdächtige Anrufe aus Korsika, ein toter Italiener an der Himmelsleiter ... Die grenzüberschreitende Kriminalität hat den Bayerischen Wald längst erreicht. Hinzu kommt eine dubiose Schriftstellerin, die ihre Mutter gefangen hält und einen Versager geheiratet hat. Auch das sind Zuagroasde - allerdings aus Oberbayern."Ich hoffe, dass die Leser die Doppelbödigkeit beider Texte wahrnehmen. Es handelt sich um locker formulierte Kriminalkomödien, bei denen der Kriminalfall nicht im Vordergrund steht. Er dient vielmehr als Aufhänger für einen latenten Subtext, der eine bestimmte Lebensphilosophie zum Ausdruck bringt. Im Grunde greife ich den literarischen Topos des Narrenschiffs auf. Indem ich Verständnis und Sympathie für die Absonderlichkeiten der menschlichen Psyche sowie für die skurrilen Aspekte vieler sozialer Beziehungen erkennen lasse, deute ich an, dass ich mich selber auf diesem berühmten Schiff befinde." (Manfred v. Glehn)

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
ZUAGROASDE
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch geht es um eine spezielle Gruppe von "Zuagroasdn" (= Zugereisten) oder - wie man außerhalb des Bayerischen Waldes sagen würde - von Menschen mit Migrationshintergrund, deren Verhalten in einem gewissen Spannungsverhältnis zur bayerischen Leitkultur steht. Da dieses große Thema im Rahmen einer einzelnen Publikation nicht umfassend behandelt werden kann, greift der Verfasser zwei exemplarische Fälle heraus:DIE SIEBTE SCHWESTER: Eine Telefonistin im Leopardenkostüm, ein Päckchen mit Asche vom Krematorium, ein kleiner Blutschwamm, Affen im Mango-Baum ... Bei Schönberg im Bayerischen Wald liegt die "Villa Anna", benannt nach Anna Nevermann, einer reichen alten Dame, die hier eine exklusive Wohngemeinschaft für "sieben Schwestern" gestiftet hat. Bei der Untersuchung eines Todesfalls kommen merkwürdige Dinge ans Licht.GEISTERBAHN UND HIMMELSLEITER: Ein toter Kolumbianer in der Geisterbahn, eine rumänische Schlangenfrau, verdächtige Anrufe aus Korsika, ein toter Italiener an der Himmelsleiter ... Die grenzüberschreitende Kriminalität hat den Bayerischen Wald längst erreicht. Hinzu kommt eine dubiose Schriftstellerin, die ihre Mutter gefangen hält und einen Versager geheiratet hat. Auch das sind Zuagroasde - allerdings aus Oberbayern."Ich hoffe, dass die Leser die Doppelbödigkeit beider Texte wahrnehmen. Es handelt sich um locker formulierte Kriminalkomödien, bei denen der Kriminalfall nicht im Vordergrund steht. Er dient vielmehr als Aufhänger für einen latenten Subtext, der eine bestimmte Lebensphilosophie zum Ausdruck bringt. Im Grunde greife ich den literarischen Topos des Narrenschiffs auf. Indem ich Verständnis und Sympathie für die Absonderlichkeiten der menschlichen Psyche sowie für die skurrilen Aspekte vieler sozialer Beziehungen erkennen lasse, deute ich an, dass ich mich selber auf diesem berühmten Schiff befinde." (Manfred v. Glehn)

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Corinna
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte von Corinna beginnt als kleines Mädchen, das in der Nähe der Gedenkstätte Bergen-Belsen aufwächst. Früh wird sie mit dem Thema Tod konfrontiert. Sie entwickelt sich als - fast - normales Kind. Mit ihrer Freundin Bärbel geht Corinna in den Kindergottesdienst, und sie werden gläubig. Dabei wirft immer wieder das Kruzifix die Frage nach dem Tod auf.Auf dem Gelände von Bergen Belsen liest sie Anne Franks Tagebuch und schafft sich eine eigene Welt. Freundlich begleitet wird sie von Michael, dem Diakon der Jugendgruppe, den sie in ihrer religiösen Phantasiewelt heiraten will, der sie allerdings nach einer dramatischen Szene fortschickt. Später wohnen sie in einer Wohngemeinschaft zusammen, bis Corinna in Bethel mit dem Studium der Theologie beginnt. Inzwischen bringen Umstände sie dazu, dass sie psychisch sehr labil wird. Ihr neuer Freund Lars betritt im Rollstuhl ihr Leben. Eine erforderliche Abtreibung wird ihr zeitlebens zum Verhängnis, zum Thema Tod gesellt sich das Thema Schuld. Corinna dreht durch. Während eines Gottesdienstes hat sie einen psychotischen Anfall und kommt in die Psychiatrie. Jetzt bekommt sie die von ihr seit Kindertagen extrem gefürchteten Spritzen.Von der Klinik aus baut Corinna langsam und mit Fortschritten, allerdings auch Rückschritten ihr neues Leben auf. Ihre Eltern helfen ihr, so gut sie können. Sie versucht eine Ausbildung zu Floristin. Ein neuer Freund verlässt sie schließlich. Corinna hat Suizidgedanken - und pläne. Ein Mal retten sie ihre Eltern im Wald, das zweite Mal, in Bergen- Belsen, wird sie durch Zufall gefunden, das dritte Mal überlebt sie einen Sprung vom Dach. Ihr Lebenswille ist groß, aber sie schafft es nicht, gut zu leben. Am Ende lebt sie in der Psychiatrie, krank und elend.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Roß, A: abgedrückt
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der Student Klaus Keim erzählt seine Geschichte. Dumm nur, dass er zur Zeit des Geschehens im Koma liegt. Übel wurde er von zwei seiner Dozenten zugerichtet und sollte im Wald vergraben werden. Zum Glück gibt es den Darmstädter Lauftreff, der dies zu verhindern weiss. Ein Gewaltverbrechen, studentisches Leben, Drogen, ein Vater-Sohn-Konflikt, eine skurrile Wohngemeinschaft und die Arbeit des ermittelnden Kommissars Lothar Ludwig Dobermann, der wegen seiner Grösse Der Lange Lui genannt wird, sind verwoben mit dem Zeitgeschehen der achtziger Jahre.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot