Angebote zu "Katze" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Iwashita Living with Matsunaga 2 - Living with ...
7,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.06.2019, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Living with Matsunaga 2, Originaltitel: Living no Matsunaga-san Vol. 2, Autor: Iwashita, Keiko, Übersetzer: Yayoi Okada-Willmann, Verlag: Egmont Manga, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Anime // Katze // Liebe // Manga // Matsunaga // WG // Wohngemeinschaft, Produktform: Kartoniert, Umfang: 176 S., Seiten: 176, Format: 1.5 x 18 x 12.5 cm, Gewicht: 149 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Second Hand Katze
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Anzahl der Katzen, die im Tierschutz, privat oder bei Züchtern ein neues Zuhause suchen, steigt stetig. Krankheit oder Problemverhalten sind nur zwei der Abgabegründe, die bei der Vermittlung eine Rolle spielen können.Das Buch 'Second Hand Katze' begleitet Sie auf dem Weg der Vermittlung und dient als kompetentes und kurzweiliges Nachschlagewerk für alle Phasen der Aufnahme einer Katze, die schon einmal ein Zuhause hatte. Mit einem Augenzwinkern werden kätzische und menschliche Eigenheiten aufgezeigt und die Vereinbarkeit beider Leben auf den Prüfstand gestellt. Von Besonderheiten des Tierheimbesuchs, der Auswahl der geeigneten Fellnase, über die vertragliche Abwicklung und Ausgestaltung der neuen Wohngemeinschaft (mit und ohne feline Mitbewohner) erhält der Leser hilfreiche Praxistipps.

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Second Hand Katze
13,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Anzahl der Katzen, die im Tierschutz, privat oder bei Züchtern ein neues Zuhause suchen, steigt stetig. Krankheit oder Problemverhalten sind nur zwei der Abgabegründe, die bei der Vermittlung eine Rolle spielen können.Das Buch 'Second Hand Katze' begleitet Sie auf dem Weg der Vermittlung und dient als kompetentes und kurzweiliges Nachschlagewerk für alle Phasen der Aufnahme einer Katze, die schon einmal ein Zuhause hatte. Mit einem Augenzwinkern werden kätzische und menschliche Eigenheiten aufgezeigt und die Vereinbarkeit beider Leben auf den Prüfstand gestellt. Von Besonderheiten des Tierheimbesuchs, der Auswahl der geeigneten Fellnase, über die vertragliche Abwicklung und Ausgestaltung der neuen Wohngemeinschaft (mit und ohne feline Mitbewohner) erhält der Leser hilfreiche Praxistipps.

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Dogs of Horror Box
10,49 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Dogs of Hell:Chupacabra - eigentlich ist er nur eine urbane Legende, ein Fabelwesen, das in Südamerika und Mexiko beheimatet ist und vor allem nachts Schafe und Ziegen angreift, ihnen die Kehle aufschlitzt und das Blut aussagt.Auch der DEA-Agent Carlos (Erik Estrada), der unterirdische Drogentunnel von Mexiko nach San Antonio mit seinem Team ausfindig machen und zerstören soll, hält diese Kreatur für einen reinen Mythos. Doch eines Nachts muss er mit ansehen, wie in einem dieser Tunnel sein DEA-Kollege von einer Horde Kojoten ähnlicher Monster regelrecht zerrissen wird. Wie ein Schatten, kommen sie aus dem Nichts und töten wahllos. Carlos sieht nur eine Chance diese Höllenwesen zu stoppen: Er muss sich mit den mexikanischen Drogendealern verbünden, denn nur diese kennen alle geheimen Tunnel im Grenzgebiet. Doch als sie den Bau der Chupacabras entdecken, erkennen sie, dass sie das Tor zur Hölle aufgestoßen haben. Zahlenmäßig hoffnungslos unterlegen, ziehen sie sich in die ehrwürdigen Mauern der Festung Alamo zurück. Ein Kampf ums nackte Überleben beginnt.-> Neowolf:Der aufstrebende Rockmusiker Tony will seine Exfreundin Rosemary zurückgewinnen. Während eines Konzerts in Tonys Heimatstadt wird Vince, Bandleader der erfolgreichen Band Neowolf, auf Tony aufmerksam. Von den charismatischen Bandmitgliedern verführt, vergisst Tony Rosemary - die ihrerseits schon bald argwöhnt, dass die Neowolf-Crew alles andere als normale Musiker sind...-> Battledogs:Donna Voorhees (Ariana Richards), eine Naturfotografin landet auf dem JFK-Airport in New York. Sie hat heute nicht ihren besten Tag. Bei einem Ausflug in die kanadischen Wälder wurde sie von einem wolfsähnlichen Tier gebissen, und die Wunde scheint sich trotz ärztlicher Versorgung, immer mehr zu entzünden. Schließlich verwandelt sie sich im Restroom des Flughafens in einen Werwolf. Der Flughafen wird nun zur Todesfalle. Donna tötet fast alle Menschen und alle Opfer, die nicht an ihren Verletzungen sofort sterben, verwandeln sich selbst in blutrünstige Bestien...Schließlich werden alle Werwölfe vom Militär durch Betäubungsmittel ruhig gestellt und zu Forschungszwecken in ein Militärgefängnis in New York überstellt. Ein tödlicher Fehler, wie sich bald herausstellt, den Werwölfe lassen sich nicht einsperren...-> Horror Ghostdog:Als der Student Ken Richards (Andy Tienann) sich ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft in einer alten Villa mietet, ahnt er nicht, in welche Gefahr er sich begibt. In der WG wohnen neben dem gehässigen Vermieter Woody (Mitch Pileggi), eine ganze Reihe merkwürdiger Leute: Jerry (Terry Evans), der Nachts von qualvollen Visionen über blutrünstige Killer-Hunde geplagt wird, Hunde-Narr Ike (Jonathan M. Ingraffia), der die restlichen Mitbewohner mit seinem ständig kläffenden Köter nervt und die hübschen Sharon (Catherine Molloy), in die sich nicht nur Ken verliebt hat. Als eines Tages ein Bewohner tatsächlich von einem mysteriösen Tier angefallen und zerfleischt wird, scheinen sich Jerrys Visionen zu bewahrheiten...-> Zoombies:In dem brandneuen Eden-Willdlife-Zoo in Los Angeles stirbt an einer seltsamen Viruserkrankung fast die gesamte Tierpopulation. Doch noch bevor die Verantwortlichen es schaffen, die Ursache der Erkrankung einzugrenzen, oder die dutzenden Kadaver, der schon verendeten Tiere wegzuschaffen, geschieht das Unfassbare: Die gerade gestorbenen Tiere stehen wieder auf! Doch sie sind nicht ins Leben zurückgekehrt, sondern zu seelenlosen und sehr angriffslustigen Bestien mutiert, die ihrerseits nun jagt auf jedes lebende Wesen machen. Die Parkangestellten versuchen verzweifelt ihre Haut zu retten und zu verhindern, dass die Tiere aus ihren Gehegen ausbrechen und die Stadtbewohner angreifen. Doch wie soll man die oft mehrere 100 Kilo schweren untoten Wildtiere stoppen?-> Die Teufelsbestie:Verni, ein Biologiestudent, gilt als Schwächling. Immer wieder wird er von seinen Studienkollegen gehänselt und geschlagen. Im Fachbereich Biologie aber ist er ein Genie. Heimlich experimentiert er mit seinem Meerschweinchen. Die Auswirkungen der Drogen, die er dafür zusammenbraut, kennt er jedoch nicht genau. Eines Nachts schleicht er wieder in das Labor und muss feststellen, dass es sich in eine riesige Bestie verwandelt hat. Er hat ihm zu viel Drogen gegeben. Zu allem Überfluss tötet das riesige Meerschweinchen die Katze des Hausmeisters. Dieser zwingt darauf Verni, selbst von der Tinktur zu trinken, der sich in eine grässliche Gestalt mit ungeahnten Kräften verwandelt. Eine grausame Mordreihe beginnt. Wird die Polizei die Bestie zur Stecke bringen können?

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Dogs of Horror Box
10,49 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Dogs of Hell:Chupacabra - eigentlich ist er nur eine urbane Legende, ein Fabelwesen, das in Südamerika und Mexiko beheimatet ist und vor allem nachts Schafe und Ziegen angreift, ihnen die Kehle aufschlitzt und das Blut aussagt.Auch der DEA-Agent Carlos (Erik Estrada), der unterirdische Drogentunnel von Mexiko nach San Antonio mit seinem Team ausfindig machen und zerstören soll, hält diese Kreatur für einen reinen Mythos. Doch eines Nachts muss er mit ansehen, wie in einem dieser Tunnel sein DEA-Kollege von einer Horde Kojoten ähnlicher Monster regelrecht zerrissen wird. Wie ein Schatten, kommen sie aus dem Nichts und töten wahllos. Carlos sieht nur eine Chance diese Höllenwesen zu stoppen: Er muss sich mit den mexikanischen Drogendealern verbünden, denn nur diese kennen alle geheimen Tunnel im Grenzgebiet. Doch als sie den Bau der Chupacabras entdecken, erkennen sie, dass sie das Tor zur Hölle aufgestoßen haben. Zahlenmäßig hoffnungslos unterlegen, ziehen sie sich in die ehrwürdigen Mauern der Festung Alamo zurück. Ein Kampf ums nackte Überleben beginnt.-> Neowolf:Der aufstrebende Rockmusiker Tony will seine Exfreundin Rosemary zurückgewinnen. Während eines Konzerts in Tonys Heimatstadt wird Vince, Bandleader der erfolgreichen Band Neowolf, auf Tony aufmerksam. Von den charismatischen Bandmitgliedern verführt, vergisst Tony Rosemary - die ihrerseits schon bald argwöhnt, dass die Neowolf-Crew alles andere als normale Musiker sind...-> Battledogs:Donna Voorhees (Ariana Richards), eine Naturfotografin landet auf dem JFK-Airport in New York. Sie hat heute nicht ihren besten Tag. Bei einem Ausflug in die kanadischen Wälder wurde sie von einem wolfsähnlichen Tier gebissen, und die Wunde scheint sich trotz ärztlicher Versorgung, immer mehr zu entzünden. Schließlich verwandelt sie sich im Restroom des Flughafens in einen Werwolf. Der Flughafen wird nun zur Todesfalle. Donna tötet fast alle Menschen und alle Opfer, die nicht an ihren Verletzungen sofort sterben, verwandeln sich selbst in blutrünstige Bestien...Schließlich werden alle Werwölfe vom Militär durch Betäubungsmittel ruhig gestellt und zu Forschungszwecken in ein Militärgefängnis in New York überstellt. Ein tödlicher Fehler, wie sich bald herausstellt, den Werwölfe lassen sich nicht einsperren...-> Horror Ghostdog:Als der Student Ken Richards (Andy Tienann) sich ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft in einer alten Villa mietet, ahnt er nicht, in welche Gefahr er sich begibt. In der WG wohnen neben dem gehässigen Vermieter Woody (Mitch Pileggi), eine ganze Reihe merkwürdiger Leute: Jerry (Terry Evans), der Nachts von qualvollen Visionen über blutrünstige Killer-Hunde geplagt wird, Hunde-Narr Ike (Jonathan M. Ingraffia), der die restlichen Mitbewohner mit seinem ständig kläffenden Köter nervt und die hübschen Sharon (Catherine Molloy), in die sich nicht nur Ken verliebt hat. Als eines Tages ein Bewohner tatsächlich von einem mysteriösen Tier angefallen und zerfleischt wird, scheinen sich Jerrys Visionen zu bewahrheiten...-> Zoombies:In dem brandneuen Eden-Willdlife-Zoo in Los Angeles stirbt an einer seltsamen Viruserkrankung fast die gesamte Tierpopulation. Doch noch bevor die Verantwortlichen es schaffen, die Ursache der Erkrankung einzugrenzen, oder die dutzenden Kadaver, der schon verendeten Tiere wegzuschaffen, geschieht das Unfassbare: Die gerade gestorbenen Tiere stehen wieder auf! Doch sie sind nicht ins Leben zurückgekehrt, sondern zu seelenlosen und sehr angriffslustigen Bestien mutiert, die ihrerseits nun jagt auf jedes lebende Wesen machen. Die Parkangestellten versuchen verzweifelt ihre Haut zu retten und zu verhindern, dass die Tiere aus ihren Gehegen ausbrechen und die Stadtbewohner angreifen. Doch wie soll man die oft mehrere 100 Kilo schweren untoten Wildtiere stoppen?-> Die Teufelsbestie:Verni, ein Biologiestudent, gilt als Schwächling. Immer wieder wird er von seinen Studienkollegen gehänselt und geschlagen. Im Fachbereich Biologie aber ist er ein Genie. Heimlich experimentiert er mit seinem Meerschweinchen. Die Auswirkungen der Drogen, die er dafür zusammenbraut, kennt er jedoch nicht genau. Eines Nachts schleicht er wieder in das Labor und muss feststellen, dass es sich in eine riesige Bestie verwandelt hat. Er hat ihm zu viel Drogen gegeben. Zu allem Überfluss tötet das riesige Meerschweinchen die Katze des Hausmeisters. Dieser zwingt darauf Verni, selbst von der Tinktur zu trinken, der sich in eine grässliche Gestalt mit ungeahnten Kräften verwandelt. Eine grausame Mordreihe beginnt. Wird die Polizei die Bestie zur Stecke bringen können?

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Die drei Damen von der Villa Hestia
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein schönes Leben wollen sich Geraldine, Sturna und Rosa machen, auch wenn sie nicht mehr die Jüngsten sind. Geraldine, eine großzügige, vertrauensselige Künstlernatur, hat die stattliche Villa Hestia geerbt - ideal für eine Wohngemeinschaft. Sie teilt mit Sturna und Rosa nicht nur die Räumlichkeiten, sondern auch so manche Jugenderinnerung an die wilden 60er Jahre.Versorgt und umhegt werden die drei Damen von einem Gärtner und einer Köchin, bald sind auch ein Schulkind und eine Katze im Haus. Das Leben könnte so schön sein! Doch dann gibt es Zoff in der Villa Hestia. Die strenge Sturna muss erkennen, dass sie eifersüchtig auf die Freundschaft zwischen den beiden anderen ist. Rosa, die sich wie ein dicker Kuckuck im Nest einrichtet, lehnt Konventionen ab und hat keine Skrupel. Und Geraldine entdeckt schließlich, dass ihr der Blaue Wittelsbacher abhanden gekommen ist ...In leichtem, heiterem Ton beschreibt Ingrid Kellner die Irrungen und Wirrungen der drei so verschiedenen Charaktere. Dabei verschweigt sie auch die Begleiterscheinungen des Alterns nicht. Die Damen sind voller Lebenserfahrung, doch das bewahrt sie nicht vor Irrtümern und spontanen Handlungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Stoffmauserl und Schmusedecke
16,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Frauchen, die Kinder, die Katze Maggie und der Kater Mickey leben nun schon weit über ein Jahr in ihrer tierisch – menschlichen Wohngemeinschaft. Eines ist dadurch völlig klar geworden: Menschen lassen sich erziehen, Katzen nicht. So fliegen weiterhin Katzenhaare durch die Wohnung, liegen Nerven blank und werden Krallen ausgefahren. Trotzdem haben sich alle lieb. Jeder auf seine Art. Endlich darf auch der Kater Mickey zu Wort kommen. Er hat einiges zu sagen und wechselt sich dabei mit Frauchen ab, die einfach nicht schweigen kann, obwohl er soviel erzählen möchte. Das weibliche Geschlecht kann einfach nicht still sein! Wen das erste Buch nicht davon abgeschreckt hat, sich eine Katze zu besorgen, der weiß bereits, was Sache ist und wer zu Hause das Sagen hat. Wer sich noch nicht entschließen konnte, der hat immer noch die Möglichkeit, sich für die Anschaffung eines Stubentigers zu entscheiden. Nach dem Lesen dieses Buches wird die Lust dazu vielleicht etwas erschüttert, aber was wäre das Leben ohne Herausforderungen? Katzenhaarfrei, aber eintönig.

Anbieter: Dodax
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Second Hand Katze
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Anzahl der Katzen, die im Tierschutz, privat oder bei Züchtern ein neues Zuhause suchen, steigt stetig. Krankheit oder Problemverhalten sind nur zwei der Abgabegründe, die bei der Vermittlung eine Rolle spielen können.Das Buch 'Second Hand Katze' begleitet Sie auf dem Weg der Vermittlung und dient als kompetentes und kurzweiliges Nachschlagewerk für alle Phasen der Aufnahme einer Katze, die schon einmal ein Zuhause hatte. Mit einem Augenzwinkern werden kätzische und menschliche Eigenheiten aufgezeigt und die Vereinbarkeit beider Leben auf den Prüfstand gestellt. Von Besonderheiten des Tierheimbesuchs, der Auswahl der geeigneten Fellnase, über die vertragliche Abwicklung und Ausgestaltung der neuen Wohngemeinschaft (mit und ohne feline Mitbewohner) erhält der Leser hilfreiche Praxistipps.

Anbieter: Dodax
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Stoffmauserl und Schmusedecke
22,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Frauchen, die Kinder, die Katze Maggie und der Kater Mickey leben nun schon weit über ein Jahr in ihrer tierisch – menschlichen Wohngemeinschaft. Eines ist dadurch völlig klar geworden: Menschen lassen sich erziehen, Katzen nicht. So fliegen weiterhin Katzenhaare durch die Wohnung, liegen Nerven blank und werden Krallen ausgefahren. Trotzdem haben sich alle lieb. Jeder auf seine Art. Endlich darf auch der Kater Mickey zu Wort kommen. Er hat einiges zu sagen und wechselt sich dabei mit Frauchen ab, die einfach nicht schweigen kann, obwohl er soviel erzählen möchte. Das weibliche Geschlecht kann einfach nicht still sein! Wen das erste Buch nicht davon abgeschreckt hat, sich eine Katze zu besorgen, der weiss bereits, was Sache ist und wer zu Hause das Sagen hat. Wer sich noch nicht entschliessen konnte, der hat immer noch die Möglichkeit, sich für die Anschaffung eines Stubentigers zu entscheiden. Nach dem Lesen dieses Buches wird die Lust dazu vielleicht etwas erschüttert, aber was wäre das Leben ohne Herausforderungen? Katzenhaarfrei, aber eintönig.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot