Angebote zu "Film" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Alive AG Und wenn wir alle zusammenziehen ? Blu...
8,98 € *
ggf. zzgl. Versand

»Ein frecher Film mit wunderbaren Darstellern, an dem nicht nur Senioren Spaß haben können.« ZDF, heute journalnnFünf langjährige Freunde, fünf Charaktere, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Claude: der ewige Liebhaber. Annie und Jean: sie bürgerlich und angepasst, er immer noch politischer Aktivist. Und Jeanne und Albert: die Feministin und der Bonvivant. Trotz aller Gebrechen und Tücken, die mit dem Alter einhergehen, fühlen sie sich eigentlich noch vital, voller Energie. Um dem Altersheim zu entgehen, entwickeln sie einen kühnen Plan. Sie werden zusammenziehen und unter einem Dach gemeinsam den Rest ihres Lebens verbringen. Um das Miteinander in der Wohngemeinschaft leichter zu gestalten, heuert Jeanne den jungen Student Dirk an, dessen Anwesenheit verborgene Wünsche und bislang streng gehütete Geheimnisse an den Tag bringt ... UND WENN WIR ALLE ZUSAMMENZIEHEN? ist ein wunderbar warmherziger Film, getragen von einem Ensemble großartiger Schauspieler wie Guy Bedos, Daniel Brühl, Géraldine Chaplin, Jane Fonda, Claude Rich und Pierre Richard. Originaltitel: Et si on vivait tous ensemble? Produktionsland / Jahr: Frankreich, Deutschland 2011 Regie: Stéphane Robelin Darsteller: Guy Bedos, Daniel Brühl, Géraldine Chaplin, Jane Fonda, Claude Rich, Pierre Richard. Technische Daten: Sprache / Ton: Deutsch, Französisch Bildformat: 1.85:1 (1080p) Untertitel: Deutsch Laufzeit: 100 min.   Extras: - Premiere in Locarno - Pandora Trailershow

Anbieter: Dodax
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Und wenn wir alle zusammenziehen ?, 1 DVD
6,18 € *
ggf. zzgl. Versand

'Fünf langjährige Freunde, fünf Charaktere, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Claude: der ewige Liebhaber. Annie und Jean: sie bürgerlich und angepasst, er immer noch politischer Aktivist. Und Jeanne und Albert: die Feministin und der Bonvivant. Trotz aller Gebrechen und Tücken, die mit dem Alter einhergehen, fühlen sie sich eigentlich noch vital, voller Energie. Um dem Altersheim zu entgehen, entwickeln sie einen kühnen Plan. Sie werden zusammenziehen und unter einem Dach gemeinsam den Rest ihres Lebens verbringen. Um das Miteinander in der Wohngemeinschaft leichter zu gestalten, heuert Jeanne den jungen Student Dirk an, dessen Anwesenheit verborgene Wünsche und bislang streng gehütete Geheimnisse an den Tag bringt.UND WENN WIR ALLE ZUSAMMENZIEHEN? ist ein wunderbar warmherziger Film, getragen von einem Ensemble großartiger Schauspieler wie Guy Bedos, Daniel Brühl, Géraldine Chaplin, Jane Fonda, Claude Rich und Pierre Richard.

Anbieter: Dodax
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
No Ordinary Love - Lust & Laster In L.A
7,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Der heisseste Film des Jahres San Francisco, Int. Gay & Lesbian Filmfestival Der mysteriöse Tod ihres Mitbewohners Tom bringt die Wohngemeinschaft in arge Bedrängnis. Noch einmal durchleben sie ihre romantischen Verwicklungen. Was wird die schwangere Wendy jetzt anstellen, wird Toms Ex-Lover Kevin seine sexuelle Orientierung neu ausrichten oder wird Vince dem Führer einer Teenie-Bande widerstehen können und warum putzt Ben in völliger Hingabe den Keller des Hauses? Die Ereignisse überschlagen si

Anbieter: Dodax
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Eine Rezeptionsuntersuchung zur Scripted-Realit...
47,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,3, Hochschule Hannover, Veranstaltung: Fernsehjournalismus, Sprache: Deutsch, Abstract: 'HartzIV-Fernsehen', 'asozial', 'verdummend' - das sind nur einige Begriffe, die im Zusammenhang mit Scripted Reality fallen. Gut ist das Image von 'Familien im Brennpunkt', 'Verdachtsfälle' und 'Mitten im Leben' also nicht. Dennoch sind die Quoten dauerhaft gut bis sehr gut. Die Zuschauer wollen also diese Fiktionalisierung der Realität im Fernsehen sehen. Besonders u¿berraschend war der Erfolg von 'Berlin - Tag & Nacht'. Zuerst als Lu¿ckenfu¿ller fu¿r die nächste 'Big Brother'-Staffel gedacht, entwickelte sich die Serie rund um das Leben einer Wohngemeinschaft im szenigen Berlin-Kreuzberg schnell zu einem Quotengarant fu¿r RTLII und den Produzenten filmpool. Diese Masterarbeit untersucht die Wirkung von Scripted-Reality-Formaten am Beispiel von 'Berlin - Tag & Nacht'. Warum ist das Format so beliebt bei den Zuschauern? Ist es der gescriptete Charakter oder sind sie sich dessen gar nicht bewusst? Es herrscht zurzeit eine Forschungslu¿cke in Bezug auf die Wahrnehmung von Scripted Reality, zumal es weder eine einheitliche Bezeichnung, noch eine einheitliche Kennzeichnung der betreffenden Formate gibt. Um diese wissenschaftliche Lu¿cke zu schliessen, wurde anhand von 16 fokussierten Interviews untersucht, warum die Befragten 'Berlin - Tag & Nacht' schauen und ob sie das Format als glaubwu¿rdig oder nicht einschätzen. Als zentrale Ergebnisse kamen heraus, dass die Befragten den gescripteten Charakter des Formats, auch ohne Kennzeichnung, erkennen, allerdings ist ihnen dies nicht wichtig. Vielmehr steht fu¿r sie die Nutzung des Formats zur parasozialen Interaktion und zur Orientierung im Vordergrund. Fu¿r Frauen bietet 'Berlin - Tag & Nacht' - das vom Aufbau und von der Serialität her grosse Ähnlichkeit mit Daily Soaps hat - die Möglichkeit, sich selbst mit den Fernsehfiguren zu vergleichen. Männern ist eher die pure Unterhaltung wichtig.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Eine Rezeptionsuntersuchung zur Scripted-Realit...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,3, Hochschule Hannover, Veranstaltung: Fernsehjournalismus, Sprache: Deutsch, Abstract: 'HartzIV-Fernsehen', 'asozial', 'verdummend' - das sind nur einige Begriffe, die im Zusammenhang mit Scripted Reality fallen. Gut ist das Image von 'Familien im Brennpunkt', 'Verdachtsfälle' und 'Mitten im Leben' also nicht. Dennoch sind die Quoten dauerhaft gut bis sehr gut. Die Zuschauer wollen also diese Fiktionalisierung der Realität im Fernsehen sehen. Besonders u¿berraschend war der Erfolg von 'Berlin - Tag & Nacht'. Zuerst als Lu¿ckenfu¿ller fu¿r die nächste 'Big Brother'-Staffel gedacht, entwickelte sich die Serie rund um das Leben einer Wohngemeinschaft im szenigen Berlin-Kreuzberg schnell zu einem Quotengarant fu¿r RTLII und den Produzenten filmpool. Diese Masterarbeit untersucht die Wirkung von Scripted-Reality-Formaten am Beispiel von 'Berlin - Tag & Nacht'. Warum ist das Format so beliebt bei den Zuschauern? Ist es der gescriptete Charakter oder sind sie sich dessen gar nicht bewusst? Es herrscht zurzeit eine Forschungslu¿cke in Bezug auf die Wahrnehmung von Scripted Reality, zumal es weder eine einheitliche Bezeichnung, noch eine einheitliche Kennzeichnung der betreffenden Formate gibt. Um diese wissenschaftliche Lu¿cke zu schließen, wurde anhand von 16 fokussierten Interviews untersucht, warum die Befragten 'Berlin - Tag & Nacht' schauen und ob sie das Format als glaubwu¿rdig oder nicht einschätzen. Als zentrale Ergebnisse kamen heraus, dass die Befragten den gescripteten Charakter des Formats, auch ohne Kennzeichnung, erkennen, allerdings ist ihnen dies nicht wichtig. Vielmehr steht fu¿r sie die Nutzung des Formats zur parasozialen Interaktion und zur Orientierung im Vordergrund. Fu¿r Frauen bietet 'Berlin - Tag & Nacht' - das vom Aufbau und von der Serialität her große Ähnlichkeit mit Daily Soaps hat - die Möglichkeit, sich selbst mit den Fernsehfiguren zu vergleichen. Männern ist eher die pure Unterhaltung wichtig.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot