Angebote zu "Fiel" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Gorlov tupik
14,52 € *
ggf. zzgl. Versand

Er hat alles verloren: Offiziersrang, hohe Position, Gehalt, separate Wohnung. Der Fall, den er anführte, fiel auseinander. Die Untersuchungshäftlinge wurden freigelassen und für nicht schuldig befunden. Aber er wird nicht aufgeben. Er hielt seinen Glauben an sich selbst und an seine besondere Mission. Er beginnt sein Leben neu, baut eine brillante Karriere auf und sammelt einflussreichen Bekanntschaften. Die Generäle des KGB und die internationale Abteilung des Zentralkomitees halten ihn für ihren Mann, nützlich und zuverlässig, und haben keinen Verdacht, dass er sie in einer komplexen Spezialoperation einsetzt, die er seit vielen Jahren selbstständig entwickelt hat. Er wird die Existenz eines feindlichen Komplotts und die Schuld ehemaliger Angeklagter beweisen. Niemand weiß von seinen geheimen Plänen. Niemand versucht, ihn aufzuhalten. Niemand außer einem 19-jährigen Mädchen, ein Waisenkind aus einer schmutzigen Wohngemeinschaft in der Gorlovoj-Gasse. Aber sie ist schon lange weg aus dieser Welt. Sie ist nur ein Geist, der ihm in den schlaflosen Nächten erscheint. Der Roman umfasst ein Vierteljahrhundert - von 1952 bis 1977. Die Handlung basiert auf realen Ereignissen. On poterjal vse: oficerskoe zvanie, vysokuju dolzhnost', zarplatu, otdel'nuju kvartiru. Delo, kotoroe on vel, razvalilos'. Podsledstvennye osvobozhdeny i ob#javleny nevinovnymi. No on ne sobiraetsja sdavat'sja. On sohranil veru v sebja i v svoju osobuju missiju. On nachinaet zhizn' zanovo, vystraivaet blestjashhuju kar'eru, obrastaet vlijatel'nymi znakomymi. Generaly KGB i sotrudniki Mezhdunarodnogo otdela CK schitajut ego svoim, poleznym, nadezhnym, i ne podozrevajut, chto on ispol'zuet ih v slozhnoj specoperacii, kotoruju mnogie gody razrabatyvaet v odinochku. On dokazhet sushhestvovanie vrazheskogo zagovora i vinovnost' byvshih podsledstvennyh. Nikto ne znaet ob ego tajnyh planah. Nikto ne pytaetsja emu pomeshat'. Nikto, krome devjatnadcatiletnej devochki, siroty iz grjaznoj kommunalkiv Gorlovom tupike. No ee davno net na svete. Ona lish' prizrak, kotoryj javljaetsja k nemu bessonnymi nochami. Dejstvie romana ohvatyvaet chetvert' veka - s 1952 po 1977 gody. Sjuzhet osnovan na real'nyh sobytijah.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Gorlov tupik
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Er hat alles verloren: Offiziersrang, hohe Position, Gehalt, separate Wohnung. Der Fall, den er anführte, fiel auseinander. Die Untersuchungshäftlinge wurden freigelassen und für nicht schuldig befunden. Aber er wird nicht aufgeben. Er hielt seinen Glauben an sich selbst und an seine besondere Mission. Er beginnt sein Leben neu, baut eine brillante Karriere auf und sammelt einflussreichen Bekanntschaften. Die Generäle des KGB und die internationale Abteilung des Zentralkomitees halten ihn für ihren Mann, nützlich und zuverlässig, und haben keinen Verdacht, dass er sie in einer komplexen Spezialoperation einsetzt, die er seit vielen Jahren selbstständig entwickelt hat. Er wird die Existenz eines feindlichen Komplotts und die Schuld ehemaliger Angeklagter beweisen. Niemand weiß von seinen geheimen Plänen. Niemand versucht, ihn aufzuhalten. Niemand außer einem 19-jährigen Mädchen, ein Waisenkind aus einer schmutzigen Wohngemeinschaft in der Gorlovoj-Gasse. Aber sie ist schon lange weg aus dieser Welt. Sie ist nur ein Geist, der ihm in den schlaflosen Nächten erscheint. Der Roman umfasst ein Vierteljahrhundert - von 1952 bis 1977. Die Handlung basiert auf realen Ereignissen. On poterjal vse: oficerskoe zvanie, vysokuju dolzhnost', zarplatu, otdel'nuju kvartiru. Delo, kotoroe on vel, razvalilos'. Podsledstvennye osvobozhdeny i ob#javleny nevinovnymi. No on ne sobiraetsja sdavat'sja. On sohranil veru v sebja i v svoju osobuju missiju. On nachinaet zhizn' zanovo, vystraivaet blestjashhuju kar'eru, obrastaet vlijatel'nymi znakomymi. Generaly KGB i sotrudniki Mezhdunarodnogo otdela CK schitajut ego svoim, poleznym, nadezhnym, i ne podozrevajut, chto on ispol'zuet ih v slozhnoj specoperacii, kotoruju mnogie gody razrabatyvaet v odinochku. On dokazhet sushhestvovanie vrazheskogo zagovora i vinovnost' byvshih podsledstvennyh. Nikto ne znaet ob ego tajnyh planah. Nikto ne pytaetsja emu pomeshat'. Nikto, krome devjatnadcatiletnej devochki, siroty iz grjaznoj kommunalki v Gorlovom tupike. No ee davno net na svete. Ona lish' prizrak, kotoryj javljaetsja k nemu bessonnymi nochami. Dejstvie romana ohvatyvaet chetvert' veka - s 1952 po 1977 gody. Sjuzhet osnovan na real'nyh sobytijah.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Die Situation von Kindern mit psychisch kranken...
58,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Hochschule Coburg (FH), 104 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Während meines Praktikums beim Sozialpsychiatrischen Dienst kam ich erstmals mit psychisch kranken Elternteilen in Kontakt. Besonders gut erinnere ich mich heute noch an eine depressive Mutter, die in einer Wohngemeinschaft für psychisch Kranke betreut wurde. Sie liess sich damals von ihrem Ehemann, der mit den drei jugendlichen Kindern zusammen lebte, scheiden. Eines Tages brachte die Mutter ihre zwölf jährige Tochter mit zum Gruppentreffen. Die Tochter fiel dadurch auf, dass sie kaum sprach und durch ihre Köperhaltung starkes Unbehagen signalisierte. Ihr Verhalten war Anlass zu meiner Überlegung, wie es wäre eine psychisch kranke Mutter zu haben. Als ich mich in ihre Lage versetzte fragte ich mich, ob ihr Verhalten in erster Linie durch Angst, Scham, Verwirrung, Schüchternheit oder Langeweile verursacht war. Bei diesem Gedanken wurde mir bewusst, dass ich die Situation der Kinder von psychisch kranken Elternteilen bisher kaum wahrgenommen hatte. Ich fragte mich, wie viele Kinder mit einem psychisch kranken Elternteil aufwachsen und was das für die betroffenen Kinder bedeutet. Deshalb ist das Erkenntnisinteresse dieser Arbeit auf die Situation der Kinder mit psychisch kranken Elternteilen im Raum Coburg bezogen. Die Relevanz der Themenstellung 'die Situation der Kinder von psychisch kranken Eltern' wird u.a. im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie deutlich. Remschmidt schreibt, dass rund 33% der Kinder, die sich in stationärer kinder- und jugendpsychiatrischer Behandlung befinden, einen psychisch kranken Elternteil haben und rund 12% einen psychotischen Elternteil. Derartige Veröffentlichungen werfen die Vermutung auf psychische Erkrankungen, insbesondere Psychosen, würden von Generation zu Generation weitergeben. Zum Beginn der Arbeit wird deshalb anhand eines Erklärungsmodells für Psychosen untersucht, wodurch der Ausbruch einer Psychose bedingt ist und in welcher Weise die Wahrscheinlichkeit an einer Psychose zu erkranken durch die Genetik festgelegt ist. Insbesondere rückt die Frage ins Forschungsinteresse, ob eine gestörte Eltern-Kind-Beziehung einen Einfluss auf den Ausbruch einer Psychose hat. Dabei ist die Situation der Kinder, die mit psychisch kranken Elternteilen leben, erst neuerdings vermehrt Bestandteil der Fachdiskussion von Sozialpsychiatrie und Jugendhilfe.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Die Situation von Kindern mit psychisch kranken...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Hochschule Coburg (FH), 104 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Während meines Praktikums beim Sozialpsychiatrischen Dienst kam ich erstmals mit psychisch kranken Elternteilen in Kontakt. Besonders gut erinnere ich mich heute noch an eine depressive Mutter, die in einer Wohngemeinschaft für psychisch Kranke betreut wurde. Sie ließ sich damals von ihrem Ehemann, der mit den drei jugendlichen Kindern zusammen lebte, scheiden. Eines Tages brachte die Mutter ihre zwölf jährige Tochter mit zum Gruppentreffen. Die Tochter fiel dadurch auf, dass sie kaum sprach und durch ihre Köperhaltung starkes Unbehagen signalisierte. Ihr Verhalten war Anlass zu meiner Überlegung, wie es wäre eine psychisch kranke Mutter zu haben. Als ich mich in ihre Lage versetzte fragte ich mich, ob ihr Verhalten in erster Linie durch Angst, Scham, Verwirrung, Schüchternheit oder Langeweile verursacht war. Bei diesem Gedanken wurde mir bewusst, dass ich die Situation der Kinder von psychisch kranken Elternteilen bisher kaum wahrgenommen hatte. Ich fragte mich, wie viele Kinder mit einem psychisch kranken Elternteil aufwachsen und was das für die betroffenen Kinder bedeutet. Deshalb ist das Erkenntnisinteresse dieser Arbeit auf die Situation der Kinder mit psychisch kranken Elternteilen im Raum Coburg bezogen. Die Relevanz der Themenstellung 'die Situation der Kinder von psychisch kranken Eltern' wird u.a. im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie deutlich. Remschmidt schreibt, dass rund 33% der Kinder, die sich in stationärer kinder- und jugendpsychiatrischer Behandlung befinden, einen psychisch kranken Elternteil haben und rund 12% einen psychotischen Elternteil. Derartige Veröffentlichungen werfen die Vermutung auf psychische Erkrankungen, insbesondere Psychosen, würden von Generation zu Generation weitergeben. Zum Beginn der Arbeit wird deshalb anhand eines Erklärungsmodells für Psychosen untersucht, wodurch der Ausbruch einer Psychose bedingt ist und in welcher Weise die Wahrscheinlichkeit an einer Psychose zu erkranken durch die Genetik festgelegt ist. Insbesondere rückt die Frage ins Forschungsinteresse, ob eine gestörte Eltern-Kind-Beziehung einen Einfluss auf den Ausbruch einer Psychose hat. Dabei ist die Situation der Kinder, die mit psychisch kranken Elternteilen leben, erst neuerdings vermehrt Bestandteil der Fachdiskussion von Sozialpsychiatrie und Jugendhilfe.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot